MYKI- Österreichischer Kinderschutzpreis

TOP-KÜNSTLER BUCHEN UND KINDERSCHUTZ UNTERSTÜTZEN

Liebe MYKI-Freunde,
 
nutzen Sie die einmalige Gelegenheit, einen Weltkünstler der klassischen Musik für Ihr Unternehmen zu buchen und damit Ihren Kunden oder Mitarbeitern Außergewöhnliches zu bieten. Gemeinsam mit unserem Medienpartner, der Tageszeitung „Die Presse“, der Künstlervermittlungsplattform ARTISTS.Selection und sechs TOP-KünstlerInnen der Wiener Philharmoniker und Wiener Staatsoper läuft derzeit vier Wochen lang eine Charity-Aktion zugunsten des Österreichischen Kinderschutzpreises MYKI, die sich exklusive an die TOP-Unternehmen unseres Landes richtet.

Staatsopernsängerin Daniela Fally, Langzeitvorstand der Wiener Philharmoniker Prof. Dr. Clemens Hellsberg, Dirigent Prof. Milan Turkovic, Soloflötist der Wiener Philharmoniker Walter Auer, Staatsopernbariton Clemens Unterreiner sowie Geiger und Leadership-Experte Florian Schönwiese sind die großartigen KünstlerInnen, die sich unentgeltlich für den Kinderschutz in Österreich einsetzen und gerne für einen Kunden-oder Mitarbeiter-Event  in Ihr Unternehmen kommen.

Bieten Sie mit und unterstützen Sie damit den Österreichischen Kinderschutzpreis! Unsere Top-KünstlerInnen stehen Ihnen für einen künstlerischen Auftritt, für  einen  Führungskräfte-Workshop,  für eine Lesung oder einen Vortrag im Rahmen unserer Künstler-Kinderschutz-Charity-Aktion zu besonders günstigen Konditionen zur Verfügung.
 
Das Bieterverfahren wird – unter der Prämisse strengster Diskretion – von ARTISTS.Selection unter Aufsicht des Firmen-Anwalts für den Österreichischen Kinderschutzpreis abgewickelt. Unter www.artists-selection.com/kinderschutz finden Sie die verschiedenen Angebote der jeweiligen Künstler, selbstverständlich auch voll steuerlich absetzbar. Den genauen Ablauf des Bieterverfahrens und der Teilnahmemöglichkeiten entnehmen Sie bitte der Rückseite.

Wir hoffen, dass Sie diese außergewöhnliche Möglichkeit nutzen und freuen uns sehr, wenn wir die Aktion gemeinsam zum Erfolg für den Kinderschutz in Österreich führen können.

Inserat in der Presse